Kopplungsstatus
Von Auflieger und Zugmaschine

Telematik, Spedition, Transport, Digitalisierung
Darum Trendfire:

Highlights der Kopplungsstatus mit Trendfire Telematik

Ganz ohne die Nachrüstung einer weiteren Telematikeinheit am Auflieger können Sie, dank RFID-Tchnik, zuverlässig erkennen, welcher Auflieger aktuell mit welchem Zugfahrzeug verbunden ist.
Online-Demo anschauenJetzt Beratungstermin vereinbarenNoch mehr Funktionen entdecken
Kopplungsstatus

Zuverlässige Zuordnung mit RFID

Für die zuverlässige und eindeutige Zuordnung von Zugfahrzeug und Auflieger setzen wir auf die RFID-Technik (engl. radio-frequency identification). Der große Vorteil der RFID-Technik ist, es wird nur der Auflieger erkannt, der unmittelbar hinter der Zugmaschine befindet.

Andere Identifikationssystemen, die zum Beispiel auf diversen Funkstandards basieren, haben häufig den Nachteil, dass auch benachbarte oder vorbeifahrende Fahrzeuge erkannt werden.

Kopplungsstatus

Ohne zusätzliche Telematik im Auflieger

Die Zuordnung eines Aufliegers zur Zugmaschine kann ganz ohne eine zusätzliche Telematikeinheit im Auflieger gelöst werden. Die Auflieger werden dafür mit einem RFID-Tag ausgerüstet, eine aufwändige Verkabelung am Auflieger entfällt komplett. An der Zugmaschine wird eine passende Antenne angebracht und mit der Telematikeinheit im LKW verbunden.

Beim Auf- und Absatteln des Aufliegers wird der RFID-Tag erkannt und der Zugmaschine zugeordnet.

Kopplungsstatus

Weitere Anwendungsfelder

Die RFID-Zuordnung lässt sich auf vielfache Art und Weise einsetzen. Dank des modularen Aufbaus unseres Telematiksystems können auch bestehende Telematikeinheiten mit RFID-Technik nachgerüstet werden.

Immer dort, wo sich zwei Objekte begegnen und eine Zuordnung oder eine Dokumentation erfolgen soll, kommt unsere RFID-Technik zum Einsatz.

Einige Beispiele:

  • Auflieger <–> Laderampen: Dokumentieren Sie, welcher Auflieger oder Anhänge wie lange an welcher Laderampe steht.
  • Mitnahmestapler: Welcher Mitnahemstapler befindet sich auf welchem Auflieger
  • Begegnung von Betonmischer und Betonpumpe: An einer Baustelle wird frischer Beton angeliefert. Mit Hilfe der RFID-Technik dokumentieren Sie exakt, welcher Mischer, zu welcher Zeit seinen Beton in die Betonpumpe entladen hat.
Mehr über den Einsatz unserer Telematiklösung im Bereich Betontransport und -vearbeitung
Online-Demo anschauenJetzt Beratungstermin vereinbarenNoch mehr Funktionen entdecken

Made in Germany

Diese Telematik macht's möglich

Setzen Sie auf die bewährte Technik von Trendfire. Seit Jahren entwickeln und produzieren wir unsere eigenen Telematikeinheiten in Deutschland. Wir sind von unseren Produkten überzeugt. Lassen auch Sie sich überzeugen und profitieren Sie von 5 Jahren Garantie auf unsere Telematikeinheiten.

Wie wir Produkte machen
Jetzt unverbindliches Beratungsgespräch vereinbaren.
Jetzt Demo anschauen!
 
Weitere Funktionen
Trendfire Technologies
Persönlichen Beratungstermin vereinbaren

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserer Telematiklösung.
Gerne beraten wir Sie persönlich oder in einer Online-Demo.